Neuer Standort wird gesucht

Liebe Unterstützer/innen der Petition Gymnasium West,

die Suche nach einem Standort für das Gymnasium West hat begonnen.
Wir von der AG Gymnasium West waren bei dem Planungswerkraum für die Bildungsregion Mitte/West am 6.12. in der Paul-Hindemith-Schule dabei und haben unsere Vorschläge für einen neuen Standort in unserer Region gemacht.

Ein Areal, das wir im Visier haben, ist das Grundstück im Europaviertel neben dem AXIS Hochhaus. Groß genug wäre es, man müsste nur die Eidechsen umsiedeln! Dann gibt es das alte Polizeipräsidium in der Mainzer Landstraße und im Rebstock den ADAC Übungsplatz, den LKW Parkplatz nebem dem IBIS Hotel und den Flüchtlingscampingplatz - all diese Areale könnten in Zukunft Teil der neuen Bildungslandschaft werden.
Diese und weitere Ideen wurden von uns und anderen Teilnehmern bei der Diskussionsrunde vorgetragen. Eine ausführliche Liste aller möglichen Areale für die neue Schule haben wir ans Stadtschulamt geschickt.
Die vom Stadtschulamt präsentierten künftigen Schülerzahlen zeigen, dass sofortiges Handeln gefragt ist. Allein im nächsten Schuljahr werden 2300 zusätzliche Schüler erwartet und bis 2023 steigt die Zahl auf 67000.
Wie geht es jetzt weiter? 
Diese Online-Petition läuft zum Jahresende aus. Also falls Sie noch unterschreiben wollen, sollten Sie es bald tun.
Sie können uns bis dahin unterstützen indem Sie die Petition an andere weiterleiten, den Flyer verteilen oder Unterschriften in der KITA, Grundschule oder im Kindergarten sammeln. Bitte denken Sie daran, die Unterschriften gescannt vor dem Jahresende hochzuladen oder an uns zu senden.
Demnächst werden wir unsere eigene Homepage haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0