Das Gymnasium West wird vorgestellt

Am gestrigen Abend wurde das neue Gymnasium am Römerhof von der Leiterin der Planungsgruppe, Judith Prager, vorgestellt. Es gab reges Interesse von den Eltern in der Aula des Goethe-Gymnasiums. Zumal das geplante Gymnasium ausführlich in der Presse am Wochenende erwähnt wurde. Bisher hat das Profil der neuen Schule gefehlt, aber jetzt steht fest, dass Spanisch als erste Fremdsprache angeboten wird und gleichzeitig eine bilinguale Spanisch-klasse ab der 7. Klasse möglich wird. Wer mehr erfahren möchte, kann uns direkt per Mail kontaktieren.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0